Telefon: +49 35056 236-0
Telefax: +49 35056 236-10
E-Mail: info@ff-pumpen.de

Einbauvorrichtung - gasdicht - von der Seite für Rührwerk

zum Einbau in Hochbehälter mit Gashaube

Bild eines Ladeicons

Technische Daten

  • Ausführung im Gasraum in 1.4571 (V4A)
  • wahlweise mit Abweiserbügel für Foliendach
  • einstellbare Sperre an Drehwinkelverstellung
  • großzügig dimensionierter Drehkranz zur bequemen Bedienung
  • Schleppkabelführung mit Durchgang im gasberührten Raum zur Demontage / Montage Rührwerk bei gefülltem Behälter oder wahlweise Zick-Zack
  • Führung mit kreisrunden Stahlringen und zusätzlichem Kabelschutzschlauch
  • Konstruktion komplett geschraubt
  • damit können fast alle einzelnen Teile am Kopf getauscht werden, ohne den Behälter zu entleeren
  • Gasdicht durch Fettfüllung in Rohrwelle bzw. zwischen der Rohrwelle und dem Mantelrohr Technische Daten
  • Umlenkung durch Seilrollen d = 180 mm für geringe Seilbelastungen zur Verhinderung von Kontaktkorossion aus säurebeständigem Kunststoff LAMIGAMID
  • Universal-Ausleger mit Lochbild  325 bis 750 mm Auslage von Mitte Mast für den Anbau verschiedenster Rührwerkstypen 

Einbauvorrichtung - gasdicht - von der Seite für Pumpen

zum Einbau in Hochbehälter mit Gashaube

Bild eines Ladeicons

Technische Daten

  • Ausführung der Führungsgestänge in 1.4301 (V2A)
  • Kupplungsfuß DN 150 oder DN 100 mit verschiedenen Adaptern für Tauchpumpen
  • Einbau erfolgt unter der Folienhaube
  • Befestigung auf Boden des Behälters und unter der Krone
  • hohe Betriebssicherheit, da Substrate im Gasraum unter der Flüssigkeitsoberfläche abgepumpt werden