Telefon: +49 35056 236-0
Telefax: +49 35056 236-10
E-Mail: info@ff-pumpen.de

OEP Langwellenpumpen - Obeneinlauf

Die oben ansaugende OEP AX wurde speziell für trockensubstanzreiche und viskose Medien entwickelt.

  • hartmetallbeschichtete Einzugsschnecke
  • dabei werden langfasrige Bestandteile zerkleinert
  • Rotor läuft bündig im Spiralgehäuse bei größeren Anteilen Stroh und Restfutter zuverlässig
  • Durchbiegungen der Welle durch das Bodenlager verhindert
  • Pumpe aus geschweißten/feuerverzinkten Stahlteilen, miteinander verschraubt
  • sehr robust - Austausch einzelner Komponenten und Teile problemlos möglich
  • einfache stabile Konstruktion gewährleistet hohe Verfügbarkeit, geringe Instandhaltungskosten
  • im getauchten Bereich mediengeschmierte gesinterte Gleitlager
  • ohne Dichtungen
  • Stabile Rahmenkonstruktion, Lagerblöcke mit Antriebswelle, Motorkonsol mit Steigrohr verbunden
  • Antriebswellenschwingungen vermieden durch geringe Abständen von den Zwischenlagern und Rahmenkonstruktion
Bild eines Ladeicons

Antrieb:

Elektromotoren
1450/min
11 kW bis 22 kW
Winkelgetriebe 30 kW

Gewicht:

230-550 kg je nach Baulänge und Ausstattung

Nennleistung:

3,5-7 m³/min

Baulängen:

bis 6,85 m für Grubentiefen von bis zu 5,75 m